Zurück in der Pfalz!

Seit gestern bin ich wieder in der Heimat – in der wunderschönen Pfalz!

Mit Susanne fuhr ich von Haueneberstein durchs Elsass, vorbei an Kandel und Landau nach Frankweiler, wo es bei Beth und Familie zur Begrüßung mit einem kleinen Empfangskomitee Kaffee und Kuchen gab. Dang ging es mit Susanne und Stefan weiter Richtung Berghausen, wo ich dann von lieben Freunden mit Brezeln und Sekt empfangen wurde (Die Bilder dazu muss ich erst noch zugeschickt bekommen). Ein sehr schöner Tag mit dennoch sehr gemischten Gefühlen – Freude über die Heimkehr und auf die Dinge, die nun kommen mögen einerseits, Wehmut über das Ende eines fantastischen Jahres und das Ende der „zeitlich begrenzten Freiheit“ andererseits.

In den kommenden Tagen werde ich dann noch die Radtage mit Susanne dokumentieren und hoffentlich auch ein kleines „Fazit“ meines Sabbatjahres veröffentlichen. Bis dahin … ein paar Bilder des gestrigen Tages.

BildBildBildBildBild

Advertisements

Ein Kommentar zu “Zurück in der Pfalz!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s