Jetzt geht’s wirklich wieder los!

So, Flugzeuge, Züge, Mietwagen und Fähren adé … seit heute sitze ich wieder im Sattel! Nachdem ich gestern Abend mit der Fähre in Huelva ankam und mich zwei sehr nette Franzosen mit ihrem Transporter ins gut 20 Kilometer entfernte Moguer transportierten, habe ich mir heute morgen – so meinte ich zumindest – eine leichte Etappe für den Wiedereinstieg ausgesucht: von Moguer nach Lepe, wo ich jetzt gerade sitze und in die Tastatur hacke, sind es gerade mal gut 45 Kilometer.
Ganz so leicht ist das Ganze heute dann aber doch nicht gewesen: den Großteil der Strecke kämpfe ich gegen heftigen Wind von bis zu 40 km/h.
So ist es zwar schön, wieder auf dem Sattel unterwegs zu sein, aber ich bin doch recht geschafft (vielleicht auch immer noch ein wenig krank) und eine Sache gefällt mir gar nicht. Mein Ellbogen macht Probleme. Er ist leider (noch?) lange nicht wie vor dem Unfall und nach gerade mal 4 Stunden Radeln hab‘ ich echte Probleme mit ihm. Mal schau’n, wie das weiter geht …

Überquerung der Lagunenlandschaft bei Huelva

Überquerung der Lagunenlandschaft bei Huelva

Überquerung der Lagunenlandschaft bei Huelva

Überquerung der Lagunenlandschaft bei Huelva

Mittagspause in der Sonne

Mittagspause in der Sonne

Toller Kiefernwald vor Cartaya - und den Weg hab' ich fü rmich ganz alleine.

Toller Kiefernwald vor Cartaya – und den Weg hab‘ ich fü rmich ganz alleine.

Auch dieser Kanalweg "gehört" mir, da er offiziell gar nicht befahren werden darf.

Auch dieser Kanalweg „gehört“ mir, da er offiziell gar nicht befahren werden darf.

Und dann komme ich in Cartaya noch ganz zufällig an einem richtig tollen Dorffest vorbei.

Und dann komme ich in Cartaya noch ganz zufällig an einem richtig tollen Dorffest vorbei.

Arena für irgendeinen Wettkampf auf Pferden, den ich aber nicht mehr abwarte, da ich echt groggy bin.

Arena für irgendeinen Wettkampf auf Pferden, den ich aber nicht mehr abwarte, da ich echt groggy bin.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s