Es geht weiter!

Endlich geht es wieder weiter! Nach 45 Tagen Zwangspause mit vielen schönen Familien- und Freundesbesuchen (auch bei meinem Bruder in Seattle) sowie Physiotherapie in Mannheim, Erholung in meinem Lieblings-Pfälzer-Ort Freinsheim und Fasnet in Rottweil bin ich gestern Abend in Madrid angekommen. Auf Grund des Jetlags und meiner noch nicht ganz verschwundenen Erkältung habe ich von der Stadt aber bisher nur mein Hotelbett gesehen – jetzt gleich schau‘ ich mich noch 2 bis 3 Stunden in der Stadt um, dann geht es weiter bzw. zurück nach Lanzarote, wo mein Fahrrad auf mich wartet. Ich freu‘ mich so sehr auf Sonne und Wärme … und auch darauf, behutsam wieder aufs Rad umzusteigen (wobei ich in den ersten beiden Wochen auf Lanzarote und Teneriffa noch ein wenig mit einem Mietauto „schummeln“ werde – so richtig geht die Tour dann ab dem 8. März auf Festlandspanien (Huelva) weiter).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s