Benissa-Granada: 29.10.

Calpe von oben (lohnender, wenn auch anstrengender Umweg)

Die englische Kolonie (und gleichzeitig Klein-Manhattan) Benidorm aus der Entfernung

Zwischen Calpe und Altea – wenn da das Radfahren keinen Spaß macht …

Altea – ausnahmsweise mal ein erfreulich hübscher (weißer) Ort an der Küste – bei tollem Wetter gibt es hier auch noch tolle Tapas in den verwinkelten Gäßchen

Weniger hübsch: Benidorm – aber leider eher typisch für die spanische Küste

Doch auch hier kommt es auf die Perspektive an – fotografisch lässt sich selbst aus Benidorm ein einladender Ferienort machen.

Auch ohne Manipulation schön (solange die Hundebesitzer mitspielen): La Vila Joiosa

Blick vom Balkon meines Hotels „Eurotennis“ in der Morgendämmerung

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s